Praxis Barbara Spahni

Triple P

Kinder zu fördern ist das Ziel von Triple P. Das bewährte Erziehungskonzept unterstützt Eltern bei der Kindererziehung und baut dabei auf den Stärken der Familie auf.

Möchten Sie in Ihrer Familie eine friedlichere Atmosphäre haben und in Konfliktsituationen gelassener reagieren können? Dann kann Ihnen der Triple P Kurs für Eltern mit Kids bzw. der Kurs für Eltern mit Teens sowie die Triple P Beratung weiter helfen.

Was ist Triple P ?

Kinder zu fördern ist das Ziel von Triple P. Das bewährte Erziehungskonzept unterstützt Eltern bei der Kindererziehung und baut dabei auf den Stärken der Familie auf. Meistens sind nur wenige Veränderungen im Familienalltag erforderlich, z.B.

  • die Beziehung zum Kind stärken
  • angemessenes Verhalten fördern
  • mit unangemessenem Verhalten positiv umgehen
  • schwierigen Situationen vorbeugen

Triple P steht für die drei Ps von "Positive Parenting Program" (Positives Erziehungsprogramm).
Das Programm wird durch das Institut für Familienforschung und –beratung der Universität Freiburg begleitet.