Glückliche Beziehungen

  • Fragen Sie sich manchmal auch, warum es in Ihrer Partnerschaft kriselt?
  • Warum sie sich offensichtlich auseinandergelebt haben?
  • Warum die Kommunikation nicht mehr wohlwollend und lösungsfokussiert ist?

In einer Beziehung zwischen zwei Menschen, besteht die Herausforderung darin, die eigenen Gefühlsbedürfnisse sowie die Gefühlsbedürfnisse des andern wahrzunehmen und in eine wechselseitige Übereinstimmung im Sinne von „geben und nehmen“ zu bringen.

Dazu muss ich aber die Gefühlsbedürfnisse meines Partners oder meiner Partnerin kennen und muss mir bewusst sein, wie ich diese Gefühlsbedürfnisse erfüllen kann. Einige Menschen reagieren eher auf Worte, andere auf Berührungen oder visuelle Gesten.

Gelingt es ein echtes Verständnis für sein Gegenüber, auf allen Ebenen zu erzielen und die Erfüllung der Gefühlsbedürfnisse innerhalb der Partnerschaft miteinander zu erleben, wird diese Beziehung von Erfüllung geprägt sein.

Vorgehen:

In 1-2 Sitzungen erarbeiten wir die Gefühlsbedürfnisse jedes einzelnen. Danach gibt es eine Sitzung mit beiden Partnern gemeinsam.