fbpx

Mit Leichtigkeit und Energie den Alltag meistern

Gerne begleite ich Sie ein Stück auf Ihrem Lebensweg und helfe Ihnen Ihren Alltag mit mehr Energie und Freude zu meistern!

Beratung / Coaching

Beratung gibt Klarheit! Wo sind Ihre grössten Herausforderungen und wie können Sie Ihren Alltag wieder mit mehr Elan und Leichtigkeit meistern?

Atemtherapie

Atem ist Leben! Lernen Sie Ihren Atem wahrnehmen und für sich und Ihren Alltag nutzen, um wieder zu mehr Kraft und Energie zu kommen.

Das sagen meine Klienten/innen

C.T.

„Ich war einer enormen Stressbelastung ausgesetzt, welche Auswirkungen auf meinen Magen-Darmtrakt hatte. Das heisst, ich litt unter anderem an täglicher Übelkeit und Herzrasen.
In der Therapie lernte ich den Stress abzubauen und Grenzen sowohl im privaten wie im beruflichen Bereich zu setzen. Zudem kann ich nun oft Entscheidungen sachlicher fällen.
Um diese Ergebnisse zu erreichen, half mit die Analyse der Situation und das kreative Herantasten an die Problemsituationen. Um wieder in die Balance zu kommen, war auch die Atemtherapie sehr hilfreich.“

J.L.

"Ich hatte grosse Schmerzen im Gesäss, der Brust und im Kopf. Dank der Behandlung von Barbara Spahni konnte der Schmerz bis jetzt um 80% reduziert werden und wir arbeiten weiter dran. Der Energieausgleich tut mir jedes Mal gut und stabilisiert mich und ich konnte so meine Nervosität abbauen. Ich schätze auch die einfühlsame und gute Kommunikation. Ich kann die Behandlung nur empfehlen."

Denis Borer

"Ich bin in regelmässigen Abständen in Behandlung bei Frau Spahni. Jedes Mal gehe ich mit einem andern Körpergefühl aus der Praxis. Bin immer wieder fasziniert, was da mit mir passiert. Ich schätze die ruhige, höchst kompetente Behandlung von Frau Spahni sehr. Ich empfehle die Praxis sehr gerne weiter."

Beatrice Haueter

Ich habe die Atemtherapie an der Ferienmesse in Bern ausprobiert und kennengelernt. Ich konnte mir vorher eigentlich nichts darunter vorstellen. Ich empfand diese als sehr entspannend und wohltuend. Da mein Lungenvolumen durch meine Behinderung eingeschränkt ist und man in der heutigen Zeit von einem Termin zum anderen hetzt, entschloss ich mich, mir in regelmässigen Abständen etwas Gutes zu tun.
In der Atemtherapie lernte ich meinen Körper besser wahrzunehmen. Ich kann mich oft, wenn ich nervös oder unruhig werde durch die verschieden erlernten Atemtechniken wieder ins Gleichgewicht bringen. Ich kann mich besser ausdrücken wie ich mich gerade fühle oder in bestimmten Situationen gefühlt habe. Ich bin selbstbewusster und reifer geworden.

Ich bekam viele wertvolle Tipps auf den Weg, die ich im Alltag vielfach umsetzen kann und auch positives Feedback, welches immer wieder motiviert weiter zu machen und nicht aufzugeben. Ich kann meine Fragen, Unsicherheiten, Probleme und Ängste offen ansprechen, ohne das Gefühl haben zu müssen ich werde ausgelacht oder belächelt.
Hier noch ein Tipp in eigener Sache, immer alles offen ansprechen und nicht die Faust im Sack machen, da sonst die zwischenmenschliche Beziehung darunter leiden könnte. Dies ist nicht immer einfach. Ich brauchte auch eine gewisse Zeit bis ich so weit war.
Die Atemtherapie bei Frau Spahni würde ich weiterempfehlen, da die Therapie gut tut und sie mit ihrer ruhigen Art die Dinge sehr gut erklären kann. Auch die verschiedenen kreativen Übungen sind hilfreich. Sie kann auch mit konstruktiver Kritik umgehen ohne gleich eingeschnappt zu sein.

B.B.

Ich wollte lernen, wie ich in Stresssituationen rechtzeitig durchatmen, die Bremse ziehen und noch agieren und nicht nur noch re-agieren kann. Bin Brustatmerin und wollte lernen, noch tiefer in den Bauch zu atmen.
Es gelingt mir nun besser, wieder hinunterzukommen, erst einmal ruhig auf 10 zählen zu können.
Sie haben mir gute Atemtipps gegeben, die ich selbständig durchführen kann. Sie haben mich mit meinen Anliegen ernst genommen, ich fühlte mich gut bei Ihnen aufgehoben.

C.L.

Seit Jahren leide ich an einer chronischen Darmkrankheit. In den letzten Jahren kamen noch Atemprobleme dazu, die sich folgendermassen auswirkten: Mein Atem reichte nur noch bis zum Brustkorb und nicht mehr bis zum Bauch. Der Alltag wurde so immer stressiger, d.h. in der Nacht bekam ich Atemnot, an Durchschlafen war nicht zu denken und während des Tages hatte ich keine Motivation mehr meine Arbeiten zu verrichten.
Durch Zufall kam ich auf die Internetseite von Barbara Spahni. Dank ihrer Atemtechniken lernte ich wieder normal atmen, mein Bauch füllt sich wieder mit Luft und der Alltag und die Nächte sind wieder lobenswert.
Ich schätze die kompetente Behandlung sehr und kann Frau Spahni nur weiterempfehlen.

Aktuelles

Düreschnuufe – auch online!

Gerade in der jetzigen Zeit ist es besonders wichtig unser Immunsystem zu stärken. Gesunde Ernährung, frische Luft, Bewegung und Entspannung helfen, dass unsere körpereigene Abwehr gestärkt wird. Mit verschiedenen Atem-, Körperwahrnehmungs- und Bewegungsübungen lösen wir Weiterlesen…

Palmtherapy ®

Fühlen Sie sich in dieser schwierigen Zeit gestresst und es macht Ihnen Angst was noch kommen wird? Angst ist ein schlechter Begleiter und schwächt unser Immunsystem. Deshalb nehme ich Sie gerne an die Hand und Weiterlesen…

Nehmen Sie Kontakt auf

Praxis Barbara Spahni

Telefon: 078 754 19 28
Mail: praxis@barbara-spahni.ch
Online-Anmeldung (Tage siehe unten)

Praxis in Bern

Dienstag und Donnerstag direkt gegenüber dem Hauptbahnhof im Gesundheitszentrum Bern Bollwerk 21, 3011 Bern

Praxis in Urtenen-Schönbühl

Montag - Mittwoch - Freitag 5 Gehminuten vom Zentrum/Bahnhof RBS/SBB im Eigerpark, Eigerweg 4, 3322 Urtenen-Schönbühl